Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Louisencenter in Bad Homburg darf gebaut werden

Der hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel hat entschieden: Der Bebauungsplan sei rechtmäßig und daher werden die zwei Normenkontrollanträge abgewiesen. Für Investor Joachim Tenkhoff und das Louisencenter ist der Weg damit frei, die Abrissbirne kann am alten Landratsamt in Bad Homburg anrollen.

Auf dem Gelände in der Louisenstraße soll für 15 Millionen Euro ein Einkaufscenter mit ungefähr 10.000 m² Verkaufsfläche entstehen. Rund 5.000 m² sollen dabei dem Ankermieter Saturn für den Verkauf seiner Produkte dienen. Gegen die Errichtung des neuen Centers hatte u.a. die Jupiter GmbH als Betreiber der nahe gelegenen Louisen-Arkaden geklagt. Das Unternehmen befürchtet, dass das zu den Arkaden gehörende Parkhaus durch Fremdparker...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bad Homburg