Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

London ist weltweit teuerster Büromarkt

Das Londoner Westend bleibt mit 2.469 Euro/m²/Jahr der teuerste Büromarkt weltweit. Als einzige deutsche Stadt unter den Top 50 befindet sich Frankfurt mit 588 Euro/m²/Jahr auf dem 49. Platz, Wien ist mit 370 Euro/m²/Jahr nicht unter den Top 50 zu finden. So das Ergebnis der halbjährlichen Analyse „Global Prime Office Occupancy Costs“ von CBRE. Asien weist dabei nach wie vor einen Großteil der teuersten Büromärkte der Welt auf, wo sich mit Hong Kong (2.262 Euro/m²/Jahr), der Pekinger Finance Street (1.785 Euro/m²/Jahr) und dem Pekinger Central Business District (1.709 Euro/m²/Jahr) allein drei Märkte unter den Top 5 befinden. Dahinter folgt Moskau mit 1.489 Euro/m²/Jahr. Am amerikanischen Kontinent, wo sich die Rahmenbeding

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Andreas Ridder