Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

London bleibt teuerster Bürostandort der Welt

An den zehn teuersten Bürostandorten der Welt wurden im vergangenen Jahr Mietpreissteigerungen von durchschnittlich 40 % registriert. Nach der von Cushman & Wakefield (C&W) erneut durchgeführten Studie „Office Space Across the World“ steht London mit 189,75 Euro/m²/Monat/brutto (Vorjahr: 167,42 Euro/m²/Monat/brutto) unverändert an der Spitze der teuersten Standorte weltweit. Hongkong folgt auf dem zweiten Platz mit 145,42 Euro/m²/Monat/brutto (Vorjahr: 120,68 Euro/m²/Monat/brutto) und Tokio mit 128,00 Euro/m²/Monat/brutto (Vorjahr: 124,42 Euro/m²/Monat/brutto). In Moskau ist die Spitzenmiete um gut 47 % auf 96,67 Euro/m²/Monat/brutto gestiegen, so dass sich die russische Hauptstadt erneut unter den Top-Fünf des internationale

[…]