Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Logistikmarkt im Ruhrgebiet bleibt hinter Vorjahrsergebnis zurück

Auch der mit 45.000 m² größte Deal des Jahres, die Eigennutzung durch Lidl in Bönen, am östlichen Rand des Ruhrgebiets, konnte nicht verhindern, das dritte Quartal mit rund 86.000 m² als das bis dato schwächste in 2012 zu notieren. Damit bewegt sich das Dreivierteljahresvolumen auf dem Lager- und Logistikflächenmarkt im Ruhrgebiet* bei rund 300.000 m². Mit + 20 % wird drei Monate vor Ende des laufenden Jahres der 5-Jahresschnitt übertroffen. Das Ergebnis des Rekordjahres 2011 bleibt freilich weiterhin deutlich unterschritten (- 28 %). Das geht aus der aktuellen Marktanalyse von Jones Lang LaSalle hervor.

„Vor einigen Monaten war noch nicht absehbar, wann der Discounter Lidl seine geplante Halle zur Eigennutzung realisieren...

[…]