Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Logistik: Neue Studie bescheinigt der Branche gute Wachstumschancen

Der Logistikmarkt in Deutschland wächst seit 2001 um durchschnittlich 2,1 % pro Jahr. Zu diesem Ergebnis kommen Peter Klaus und Christian Kille in ihrer Studie "Top 100 der Logistik - 2006". Als "relative Wachstums-Gewinner" sehen die Autoren die weltweiten Container-Seeverkehre, die internationalen Land- und Lufttransport-Logistik-Systeme und die Kontraktlogistik. Die "relativen Wachstums-Verlierer" sind laut Studie die nationalen Transport- und Lagerleistungen. Nach Einschätzung der Autoren wird die Logistik auch in den kommenden Jahren "ein dynamischer, von beschleunigtem Wandel gekennzeichneter Wirtschaftsbereich" sein. Im Jahr 2004 hat die deutsche Wirtschaft 170 Mrd. Euro für die Logistik aufgewendet. Der Logistik-Umsatzwert der 17 westeuropäischen Länder (die "alten" 15 EU-Länder mit Schweiz und Norwegen) entspricht etwa 730 Mrd. Euro.

.