Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Lösung für Hertie-Häuser in Mölln in Sicht

Auch im schleswig-holsteinischen Mölln gibt es endlich eine Lösung für die ehemaligen Hertie-Häuser. Wie auch in anderen Städten haben sich die früheren Kaufhäuser durch langen Leerstand zu unansehnlichen Schandflecken entwickelt. Noch im Sommer sollte eine Zwangsversteigerung wegen nicht bezahlter Forderungen gegen die Eigentümer beantragt werden. Nun hat die CR Investment Management GmbH, die mit dem Abverkauf des sogenannten Mercatoria-Portfolios beauftragt ist, in dem sich die ehemaligen Hertie-Standorte befinden, einen Käufer für die Häuser in Mölln gefunden. Die Lauenburgische Treuhand Gesellschaft für Beratung und Sanierung mbH hat die beiden Immobilien mit einer Bruttogeschossfläche von 6.700 m² erworben und plant e

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mölln