Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Leverkusen erhält 3,5 Millionen Euro für den Ostteil der neuen bahnstadt

Heute überbrachte der Kölner Regierungspräsident Hans-Peter Lindlar dem Leverkusener Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 3, 5 Millionen Euro für den Ostteil der neuen bahnstadt opladen. Zweck der Zuwendung: der fünfte Bauabschnitt im Rahmen des Regionale-2010-Projekts.

Ein weiterer Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.927.000 Euro kommt im Rahmen des „Investitionspaktes“ der energetischen und baulichen Sanierung der Erich-Klausener-Grundschule zu Gute. Oberbürgermeister Buchhorn sagte: „Mit dem Zuwendungsbescheid für die neue bahnstadt opladen wird die GmbH in die Lage versetzt, ganz entscheidende Schritte zur dauerhaften Öffnung des Geländes zu tun. Sie soll für unserer Bürgerinnen und B...

[…]