Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Architektenwettbewerb

Letzte Baulücke am Leipziger Platz verschwindet

Man merkt es nicht auf den ersten Blick: Bei einem der Gebäude auf dem Leipziger Platz handelt es sich nicht um ein Gebäude, sondern vielmehr um eine Fassade aus Plane, die das Gebäude nur simuliert und Werbebannern Platz bietet. Letztendlich also nichts weiter als ein verhängtes Baugerüst, dass die letzte Baulücke versteckt. Doch das wird sich nun ändern. Der Investor, die InfiBerlin 2 GmbH, ein Tochterunternehmen der spanischen Bauträgergruppe Infinorsa, hat für das rund 1.275 m² große Grundstück mit der Adresse Leipziger Platz 18-19 jetzt einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Die Deadline für die er Einreichung ist der kommende Freitag. Die Entscheidung darüber, wer von den insgesamt sieben eingeladenen Architekturb

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin