Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Leipziger Hauptpost wird Campus

Die ehemalige Leipziger Hauptpost mit ihrer wechselvollen Geschichte scheint nach langem Leerstand endlich wieder einen Investor gefunden zu haben. Geplant ist das unter Denkmalschutz stehende Gebäude zu einem neuen Campus umzubauen.

Die Hauptpost entstand 1964 und verlor nach 1990 zunehmend ihre Bedeutung. Die Post veräußerte das Gebäude an die Telekom, die es wiederum an private Investoren verkaufte. Ab 2008 fanden in der Hauptpost Events statt, 2011 verkaufte der damalige Besitzer, das Frankfurter Immobilienunternehmen Youniq AG, den Komplex an die Grand City Hotels. Youniq wollte ursprünglich Wohnraum in dem Gebäude schaffen, die Berliner Grand City Hotels schließlich das Gebäude zum Hotel umbauen. Die Kette ließ das Projekt jed...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig