Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Leipziger Grundstücks- und Investmentmarkt: Rückkehr zur Normalität

Das am Leipziger Grundstücksmarkt kontrahierte Transaktionsvolumen bleibt mit rd. 1,1 Mrd. Euro zwar rd. 37% unter dem Vorjahreswert (rd. 1,75 Mrd. Euro), doch handelte es sich 2007 und 2006 um zwei extreme Ausnahmejahre. Tatsächlich ist das 2008er Ergebnis nach Analysen von Aengevelt-Research der dritthöchste Wert der jüngsten zehn Jahre. Bemerkenswert daran ist ein weiterer Anstieg der Geldumsätze im Bereich „Wohn- und Teileigentum“ auf das mit rd. 456 Mio. Euro höchste Transaktionsvolumen im neuen Jahrtausend.

Von dem Transaktionsvolumen aus Grundstücksverkäufen (nur Asset-Deals) in Höhe von rd. 1,1 Mrd. Euro entfielen in 2008:
- rd. 579 Mio. Euro auf bebaute Grundstücke (2007: rd. 1,22 Mrd. Euro),
- rd. 63 Mio. Euro au...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig