Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Leipzig mit stabilen Spitzenmieten zweitstärkster ostdeutscher Handelsstandort nach Berlin

Kemper’s Jones Lang LaSalle hat mit dem „Retail Ticker Leipzig“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen der Sachsenmetropole vorgelegt. Die Ladenmieten liegen im ersten Halbjahr 2009 mit bis zu 115 Euro/m² konstant auf Vorjahresniveau. Für das zweite Halbjahr erwartet Kemper’s Jones Lang LaSalle ebenfalls stabile Werte. Bundesweit belegt Leipzig Rang 15 unter den in dieser Hinsicht teuersten deutschen Handelsstandorten.

Leipzig und Berlin sind die Top-Standorte in Ostdeutschland
Leipzig ist neben Berlin der stärkste Einzelhandelsstandort Ostdeutschlands. Mit einer wachsenden Bevölkerungszahl von über 500.000 zählt die Stadt zu den Muss-Standorten bundesweit tätiger Einzelhandelsunternehmen. Die für 2009 ru...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig