Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Lehnkering bezieht neue Umschlagsanlage in Mannheim

Der Logistikdienstleister Lehnkering hat am 28. Januar 2008 eine leistungsfähigere Umschlagsanlage am Rheinauer Hafen in Mannheim bezogen. Neben dem erst kürzlich abgeschlossenen Ausbau der Gefahrstoff-Lagerkapazitäten stärkt und erweitert der Logistikanbieter damit die Transportaktivitäten am Standort Mannheim.

.

Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von ca. 12.000 m² stehen rund 3.000 m² für den Umschlag sowie weitere 1.000 m² Lager- und Handlingfläche für Mehrwertdienste zur Verfügung. Die Umschlagsanlage umfasst insgesamt 52 Tore. Auch die Administration findet auf 850 m² Bürofläche ausreichend Platz.

„Mit dem Umzug in die neue Immobilie reagieren wir auf die gute Geschäftsentwicklung und das damit einhergehende steigende Mengenvolumen.“, so Uwe Willhaus, Geschäftsführer der Lehnkering Holding und verantwortlich für den Unternehmensbereich Distribution Logistics & Services (DLS). „Die großzügige und mit marktgerechter Technik ausgestattete Anlage trägt unserer expansiven Geschäftsentwicklung Rechnung. Dadurch können wir auch in Zukunft die qualitativ hochwertigen und anspruchsvollen Transportdienstleistungen unseres Unternehmens sicherstellen.“