Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Lehman Brothers Zusammenbruch — Probleme bei den Landesbanken

Eine Belastung von mehr als einer Milliarde Euro haben die deutschen Landesbanken aufgrund des Zusammenbruchs der US-Investmentbank Lehman Brothers zu tragen. Dies teilte Sparkassenpräsident Heinrich Haasis nach einer Telefonkonferenz der Banken in Berlin mit.

.

Nicht jede Landesbank ist jedoch in gleichem Maße betroffen: Größere Probleme kommen auf die HSH Nordbank, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und die BayernLB zu. Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute wurden bereits vor dem Lehman Brothers – Zusammenbruch im Rahmen der weltweiten Finanzkrise mit 15 Milliarden Euro belastet. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen haben die HSH Nordbank und die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ihre Gewinnprognosen mittlerweile zurückgezogen.