Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Lebhaftes Interesse an Immobilien in NRW

Der seit 2000 anhaltende Preisrückgang beim Wohnungseigentum ist gestoppt. Die Preise für Erstverkäufe von Wohnungseigentum stiegen in einzelnen Regionen um bis zu drei Prozent an. Erstmals nach zehn Jahren legten auch bei den Ein- und Zweifamilienhäusern landesweit die Preise um ein Prozent zu. Die Preise für Baugrundstücke blieben weiter konstant. Dies teilte Kommunalminister Ralf Jäger anlässlich der Vorlage des Grundstücksmarktberichtes 2011 durch den Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte mit.

Der Grundstücksmarkt in Nordrhein-Westfalen ist im Berichtsjahr 2010 gekennzeichnet durch deutliche Umsatzsteigerungen. Ungebrochen ist das Interesse an Ein- und Zweifamilienhäusern. Hier wechselten 45.556 Ein- und Zweifamili...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf