Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

LBS-Immobiliengesellschaften legen kräftig im ersten Halbjahr zu

Eine lebhafte Nachfrage nach Bestandsobjekten hat bei den zehn LBS-Immobiliengesellschaften (LBS-I) im ersten Halbjahr 2009 zu einem Zuwachs von 7 Prozent auf über 13.500 vermittelte Immobilien geführt. Wie die Maklergruppe berichtet, haben vor allem die Käufe von gebrauchten Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen zugenommen, und zwar insgesamt um über 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. "Stabile, günstige Immobilienpreise und ein knappes Neubauangebot machen die Bestandsobjekte immer mehr zum Favoriten", erläuterte LBS-Verbandsdirektor Hartwig Hamm die aktuellen Zahlen.

Die Ergebnisse der ersten sechs Monate bestätigen nach seinen Worten, dass der deutsche Wohnimmobilienmarkt zur Zeit von mehreren Faktoren profitiert: E...

[…]