Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Landtagsneubau: Konsortium legt Beschwerde beim Oberlandesgericht ein

Eines der sechs am Vergabeverfahren für den Landtagsneubau beteiligten Konsortien hat jetzt eine Beschwerde beim Brandenburgischen Oberlandesgericht (OLG) eingelegt, teilte Finanzminister Rainer Speer heute in Potsdam mit. Das OLG habe beim Finanzministerium die entsprechenden Vergabeakten angefordert. Diese wurden dem Gericht bereits zugestellt, sagte Speer. Das betreffende Konsortium hatte zuvor einen Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer des Landes Brandenburg gestellt. Dieser blieb jedoch erfolglos; die Kammer wies den Antrag mit Beschluss vom 22. August 2008 zurück. Gegen diese Entscheidung der Vergabekammer richtet sich die Beschwerde beim OLG.

„Ich bedaure, dass jetzt trotz der klaren und ausführlich begründeten Entscheidun...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Potsdam