Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Landmarken AG und ante4C entwickeln Produktionslogistik im Aachener Campus Melaten

Die Landmarken AG hat mit der ante4C GmbH, einem Joint-Venture mit der niederländischen CZP Investments BV (Houten), den Zuschlag für die Entwicklung und den Bau des Clusters Produktionslogistik im Aachener Campus Melaten erhalten.

Der Bau dieses Clusters ist der erste Schritt zur Realisierung des RWTH Aachen Campus Melaten und ein Meilenstein zur Festigung der weltweiten Spitzenposition der Exzellenzuniversität RWTH Aachen als Vorreiter innovativer Lehr- und Forschungsbedingungen.

Das Cluster Produktionslogistik
Insgesamt wird das Cluster eine Fläche von bis 39.000 m² BGF und ein Investitionsvolumen von bis zu 60 Mio. Euro umfassen. Der erste Gebäudekomplex namens „Pro_LOG", mit rund 14.000 m² Fläche, soll bis Ende 2012...

[…]