Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Landmarken AG kauft ehemaliges Kaufhaus-Gebäude in Wuppertal-Elberfeld

Die Aachener Landmarken AG kauft das ehemalige Kaufhaus „Koch am Wall“ in Wuppertal zur Revitalisierung. Die Arbeit an Konzeption und Mieterakquise läuft bereits auf Hochtouren. Der Ankauf erfolgte Anfang September. Bei dem Objekt handelt es sich um das bekannte ehemalige Kaufhaus „Koch am Wall".

„Der Standort verfügt über eine exzellente infrastrukturelle Anbindung“ erklärt Sven Bayer, Projektentwickler bei der Landmarken AG. „Vorteile sind nicht nur die Nähe zum Hauptbahnhof, sondern auch zur Schwebebahn und den Bushaltestellen. Zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser runden die Attraktivität des Standortes ab.“

Großflächiger Einzelhandel, wie z.B. H&M, Strauss Innovation, Peek & Cloppenburg, C&A befinden sich...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wuppertal