Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Land Securities: Größter UK-REIT übernimmt Accor-Hotelportfolio

Der größte britische REIT, die Land Securities Group, übernimmt für rd. 663 Mio. Euro ein Hotelportfolio von der französischen Hotelkette Accor. Das Portfolio umfasst 30 Hotels der Marken Ibis und Novotel im Großraum London. Das Paket entspricht etwa einem Drittel der von Accor in Großbritannien gehaltenen oder betriebenen Häuser. Die erworbenen Objekte wird Land Securities wieder an Accor zurückleasen sowie für rd. 53 Mio. Euro in den kommenden vier Jahren sanieren. Eigenen Angaben zufolge ist die Transaktion der Beginn einer langfristigen Kooperation von Land Securities und Accor.

.

Die Land Securities Group plc erwirbt für rd. 663 Mio. Euro (439 Mio. GBP) ein Hotelportfolio von der französischen Hotelkette Accor S.A. Das Portfolio umfasst 30 Hotels der Marken Ibis und Novotel. Damit übernimmt der größte britische Real Estate Investment Trust (REIT) ein knappes Drittel der von Accor in Großbritannien gehaltenen oder betriebenen Häuser.
Die Objekte wird Land Securities nach Abschluss der Transaktion wieder an Accor über 84 Jahresverträge zurückvermieten. Zudem hat sich der neue Eigentümer verpflichtet, in den kommenden vier Jahren rd. 53 Mio. Euro in Sanierungsarbeiten zu investieren. Die erworbenen Zwei-Sterne-Ibis- und Drei-Sterne-Novotel-Häuser liegen mehrheitlich in britischen Innenstädten, die meisten davon im Einzugsgebiet London. Die jährliche Bruttogesamtmiete wird auf gut 41 Mio. Euro geschätzt.

Land Securities hat seit Jahresbeginn schon über 2 Mrd. Euro in Zukäufe investiert. Unlängst hatte der REIT die milliardenschwere Übernahme des Vermögens- und Portfolioverwalters SMIF bekanntgegeben. Die Accor-Transaktion ist eigenen Angaben zufolge der erste Schritt zur Schaffung einer langfristigen Kooperation von Land Securities mit der Hotelkette.