Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Land kauft Spreepark zurück

Der jahrelange Stillstand auf dem Gelände des ehemaligen Spreeparks im Treptower Plänterwald hat nun scheinbar ein Ende. Der Berliner Liegenschaftsfonds kaufte das Erbbaurecht für das Gelände des ehemaligen Vergnügungspark zurück, das eigentlich im September zum zweiten Mal in die Versteigerung gehen sollte. Die letzte Versteigerung im Sommer 2013 verlief recht erfolglos. Die SP Kultur und Freizeit GmbH Berlin hatte in der damaligen Sitzung den Liegenschaftsfonds, der 2,48 Millionen Euro geboten hatte, um 1.000 Euro überboten, das Finanzamt als größter Gläubiger, stimmte dem Verkauf an das Unternehmen - ohne die Angabe näherer Gründe - nicht zu.

Nach der Insolvenz des Betreibers Norbert Witte war das Areal im Jahr 2001 für die...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin