Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Lage schlägt Erwartung auf dem deutschen Immobilienmarkt

Der deutsche Investmentmarkt gewinnt im Quartal 3/2012, verglichen mit dem vorangegangenen Quartal, wieder an Dynamik. Büroimmobilien tragen dazu stärker bei als Einzelhandelsimmobilien, bei denen nach wie vor ein begrenztes für die Investoren interessantes Angebot herrscht. Hoch ist aktuell die Nachfrage nach Wohnimmobilien in Deutschland. Das berichtet Jones Lang LaSalle bei seiner Analyse des deutschen Immobilienmarktes im Herbst 2012. Insgesamt, so das Fazit der Analyse, ist die Lage in Bezug auf den Immobilienmarkt oft weniger ernst als erwartet. Zumindest für die Büromärkte erwartet das Unternehmen jedoch eine eingetrübte Zukunft.

Die Euro-Krise. Es gibt sie immer noch. Und noch immer soll ein Öffnen der Geldschleuse die Krise...

[…]