Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Letzte Chance fürs Pankower Tor

Dem Berliner Investor Kurt Krieger platzte in der letzten Woche der Kragen: Seine Pläne für das Areal zwischen S-Bahnhof Pankow und S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf sind seit Jahren bekannt. Im Jahr 2009 kaufte Krieger das Gelände, im Januar 2014 wurde bereits das Werkstattverfahren zur Gestaltung des Areals abgeschlossen . Hier sollen ein neues Stadtquartier mit Einkaufszentrum, Möbelmarkt und 750 Wohnungen sowie zwei Schulen und ein Park entstehen. Doch eine politische Entscheidung zu diesem 400 Mio. Euro schweren Großprojekt steht bisher noch aus. Wie die Berliner Woche berichtet, stellte der rührige Investor in der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses des Bezirks Pamkow nun ein Ultimatum. Wenn

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin