Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kühnl & Schmidt entwirft Quartier am Freiburger Güterbahnhof

Der Entwurf des Karlsruher Architekturbüros Kühnl & Schmidt für das geplante 80-Millionen-Euro-Quartier am ehemaligen Freiburger Güterbahnhof hat sich im Wettbewerb gegen sechs andere eingereichte Vorschläge durchgesetzt. Das neue Viertel an der Zollhallenstraße soll auf einer Fläche von 14.000 m² entstehen, die der Investor IWP-Immo-Wohnbau-Projekt (Karlsruhe) von Aurelis Real Estate erworben hat.

Das von der Jury ausgewählte Konzept sieht einen Boulevard vor, auf dem Läden, Dienstleister und Gastronomie angesiedelt werden sollen. Die oberen Geschosse der Gebäude, die jeweils fünf bis sieben Stockwerke umfassen werden, sowie Häuser in der dahinter liegenden Häuserzeile bieten Platz für insgesamt rund 70 Wohneinheiten.

Im...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Freiburg