Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Krise erfasst Büromärkte

Die kontinuierliche und vergleichende Analyse von 15 deutschen Büromärkten (Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Nürnberg, Rostock und Stuttgart) durch DIP - Deutsche Immobilien-Partner ermöglicht Querschnittsvergleiche zwischen den Märkten in West- und Ostdeutschland und zwischen Städten verschiedener Marktgröße.

Die Analysen von DIP – Deutsche Immobilien-Partner zeigen, dass sich die Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2009 vollends auf die Büromärkte ausgewirkt hat. Insgesamt stellt sich der Büroflächenumsatz (inkl. Eigennutzer) in den 15 deutschen DIP-Bürostandorten im Jahre 2009 auf rd. 2,86 Mio. m² Bürofläche. Dies bedeutet gegenüber dem...

[…]