Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Krefelder Investor will Gaststättenbetrieb am Müggelturm wieder aufnehmen

„Der Müggelsee ist eine der beliebtesten Ausflugadressen Berlins“, sagt Holger Lippmann, Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds Berlin. „Umso erfreulicher ist es, dass die Berliner bald wieder in die Gaststätte im Müggelturm (Bild l.) einkehren können.“ Nach einem Bieterverfahren hat der Liegenschaftsfonds Berlin den Turm sowie das dazugehörige 5.400 m² große Areal in Berlin-Köpenick an die Kieu Projektentwicklung verkauft. Das Krefelder Unternehmen ist auf die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von Gastronomieeinrichtungen spezialisiert und hat in diesem Bereich auch schon viele Projekte erfolgreich realisiert.

Der Käufer plant, die Gaststätte und den 29 Meter hohen Turm bereits im Sommer 2009 wieder zu eröffnen. Ande...

[…]