Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kreditbedarf auf europäischem Markt sinkt drastisch

Die Kapitalbedarfslücke bei der Refinanzierung europäischer Gewerbeimmobilien bis 2014 ist innerhalb der vergangenen sechs Monate um 42 Prozent von 86 auf 50 Milliarden US-Dollar gefallen. Das ist das Ergebnis einer neuen DTZ-Studie. Das gesamt Refinanzierungsvolumen ist in den großen europäischen Märkten im letzten Halbjahr um 14 Prozent gesunken. „Das spiegelt sich auch in den kleineren Bilanzsummen der Banken wieder, unter anderem in Deutschland“, erklärt Nigel Almond, Leiter Strategy Research bei DTZ. „Trotz des Rückgangs bleibt Europa aber mit einem Volumen von insgesamt 163 Milliarden US-Dollar weiterhin weltweiter Spitzenreiter.“

Kreditmangel und -überschuss in Europa
„Fonds oder Versicherungen spielen als Kr...

[…]