Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kredit ohne Grundschuld für regenerative Maßnahmen

Weil die Rohstoffpreise kontinuierlich steigen, erwägen immer mehr Immobilienbesitzer eine energetische Sanierung ihres Objektes. Neben klassischen Ratenkrediten und Modernisierungsdarlehen gibt es zunehmend auch Mischformen zur Finanzierung von energetischen Modernisierungen. Der neueste Kredit ist ein spezielles Energiedarlehen, das über den Baugeldvermittler HypothekenDiscount erhältlich ist.

.

Bei Kreditsummen von unter 25.000 Euro sind meist herkömmliche Kredite sinnvoll, die ohne eine Eintragung der Grundschuld auskommen. Allerdings liegen die Zinssätze für solche Ratenkredite aktuell bei 6,5 bis 8 Prozent. "Bei umfangreichen Maßnahmen über 25.000 Euro waren bisher spezielle Modernisierungsdarlehen die erste Wahl, weil sie wegen des Grundschuldeintrages eine Kreditaufnahme zu günstigen Hypothekenzinskonditionen zwischen 4,5 und 5,5 Prozent ermöglichen", sagt Kai Oppel von HypothekenDiscount.

Über den Baugeldvermittler können Sanierungsinteressierte jetzt ein spezielles Energiedarlehen erhalten. Das Energiedarlehen kann je nach Laufzeit zu Konditionen zwischen 5,3 und 5,6 Prozent aufgenommen werden. Es kommt ohne die aufwändige und kostenpflichtige Eintragung der Grundschuld aus. Der Zinssatz liegt damit nur unwesentlich über dem von grundschuldbesicherten Modernisierungskrediten und deutlich unter denen von Ratenkrediten. "Der Kreditbetrag muss zwischen 5.000 und 60.000 Euro liegen und muss zur Finanzierung von regenerativen Systemen zur Wärme und Stromerzeugung verwendet werden." Dazu zählen beispielsweise Photovoltaikanlagen, Solarthermen, Wärmepumpen oder Pelletheizungen. Die Kreditlaufzeiten reichen von 72 bis zu 180 Monaten und bieten langfristige Kalkulationssicherheit. Dafür muss der Kredit innerhalb der Laufzeit komplett getilgt werden.