Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

KPMG zieht in The Squaire

Am 30. Mai 2011 sind rund 2.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in The Squaire eingezogen. Das Gebäude bietet rund 140.000 m² Mietflächen. KPMG hat rund 40.000 m² Flächen angemietet und ist damit der größte Büromieter des Gebäudes. Am Standort Frankfurt befindet sich nicht nur die größte Niederlassung von KPMG in Deutschland, sondern auch die Zentrale der KPMG Europe LLP.

.

"The Squaire ermöglicht es uns, die verschiedenen KPMG-Bürostandorte in Frankfurt an einem zentralen Ort zusammenführen. Die hervorragende Anbindung an den Nah- und Fernverkehr und damit eine sehr gute Erreichbarkeit ist ein großer Vorteil, auch für unsere Mandanten. Hinzu kommt: Die Räumlichkeiten erfüllen unsere hohen Ansprüche an eine moderne und kommunikationsfördernde Büroimmobilie", erläutert Christine Kreidl, Vorstandsmitglied von KPMG.