Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kostspieliges Kulturobjekt: Elbphilharmonie kostet 789 Millionen

Das war so nicht geplant: Entgegen aller Beteuerungen wird die vereinbarte Kostenobergrenze für den Bau der Hamburger Elbphilharmonie deutlich überschritten. 77 Millionen Euro sollte Deutschlands größtes Kulturobjekt ursprünglich kosten; nach aktuellen Berechnungen muss der Steuerzahler aber rund 789 Millionen Euro für den Bau bezahlen. Das ist zehnmal so viel wie eigentlich 2005 vom damaligen Bürgermeister Ole von Beust (CDU) in den Planungen bezüglich des Hamburger Prestigeobjekts veranschlagt wurde.

Diese erneute Ankündigung einer massiven Verteuerung durch Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) mag auf den ersten Blick für reichlich Verwunderung sorgen. Schließlich hatte die Stadt erst Anfang März der Öffentlichkeit einen Vertrag...

[…]