Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kostensteigerung bei Münchens Olympiahalle

31,89 Millionen Euro sollte der Umbau der Münchener Olympiahalle ursprünglich die Stadt München kosten. Mittlerweile hat sich diese Summe auf veranschlagte 34,55 Millionen Euro erhöht. Als Ursache für die erhöhten Kosten nannte Münchens Wirtschaftsreferent Dieter Reiter unter anderem „erhebliche Defizite“ in der Elektroplanung, einen erhöhten Aufwand für Brandschutz und die Beseitigung von Altlasten.

Während die Lkw-Lieferzone, VIP- und Küchenbereich der Olympiahalle bereits im Oktober 2009 fertig gestellt werden sollen, zieht sich die Fertigstellung des geplanten Restaurants offensichtlich bis Juli 2010 hin.

Im Rahmen der gesamten Baumaßnahmen werden bei der Olympiahalle unter anderem die Tribünen erweitert werden und...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München