Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Konzentration auf Top-Lagen

In den A-Lagen der großen deutschen Märkte für Einzelhandelsimmobilien war die Nachfrage trotz rückläufiger Tendenzen auch 2009 hoch. Nationale und internationale Filialisten suchen nach wie vor Ladeneinheiten in den Lagen mit den höchsten Passantenfrequenzen. Gerade hier ist die Flächenfluktuation jedoch äußerst gering und das Angebot begrenzt. Das ergibt der „Retail Market Report 2010“ zur Entwicklung deutscher Einzelhandelsstandorte im vergangenen Jahr, den BNP Paribas Real Estate, Mitte März veröffentlichen wird.

„Da bei der Standortwahl in der Regel weiterhin keine Kompromisse eingegangen werden, können die Nebenlagen nicht von den Engpässen in den A-Lagen profitieren“, erläutert Christoph Scharf, Bereichsleiter...

[…]