Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Konversion in Brandenburg weitgehend abgeschlossen

Als vor zwanzig Jahren die russischen Streitkräfte aus Deutschland abzogen, hinterließen sie im Land Brandenburg 100.000 Hektar bis dahin militärisch genutzte Flächen, die dem Bundesland als neuem Eigentümer übertragen wurden. Jetzt kam in Jüterbog eine Runde von Experten zum so genannten „Konversionssommer“ zusammen und diskutierte über den Stand der Konversion.

Die Brandenburger Landesregierung zieht eine positive Zwischenbilanz. So ist es gelungen ca. 90 % der Militärflächen einer zivilen Nutzung zuzuführen, wie der Brandenburger Wirtschaftsminister Ralf Christoffers in Jüterbog bekannt gab. Innerhalb von 2 Jahrzehnten wurden 1.200 Hektar Siedlungsraum renaturiert, 380 Hektar Flächen entsiegelt und rund 1.300 Käufer für...

[…]