Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Konsumgenossenschaft Berlin und Umgebend plant fünf Berliner Supermärkte

Fünf Supermarkt-Immobilien in den Berliner Stadtteilen Hellersdorf, Marzahn und Lichtenberg sollen abgerissen und neu aufgebaut werden.

Die Immobilien gehören der Konsumgesellschaft Berlin und Umgebend, die sich zwischen den Jahren 2004 und 2007 in Insolvenz befand. Gerechnet wird mit einer Investition von mindestens 10 Millionen Euro. Bezahlt werden soll die Tilgung der notwendigen Bankkredite aus den Einnahmen, die die Genossenschaft nach den Neubauprojekten aus den Immobilien erzielt. Zurzeit bringen die fünf Immobilien Einnahmen in Höhe von 6,9 Millionen Euro pro Jahr ein. Nach ihrer Insolvenz hatte die Konsumgenossenschaft 2008 erstmalig wieder einen Gewinn von einer Million Euro verbuchen können, für dieses Jahr werden 1,1 Milli...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin