Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Konjunkturkrise verursacht spürbaren Einbruch der Vermietungsleistung in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Die Düsseldorfer Immobilienberatungsgesellschaft Anteon hat Zahlen zur Vermietungsleistung am Büromarkt Düsseldorf für die ersten drei Quartale des Jahres 2009 vorgelegt.

Nachdem das Vermietungsergebnis des 1. Halbjahres 2009 in Düsseldorf bereits dunkle Schatten voraus warf (84.900 m²), fügt sich das dritte Quartal nach Erhebungen von Anteon nun in die schlechte Vermietungsbilanz 2009 ein.

So wurden in den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 nur rund 136.000 m² Bürofläche umgesetzt. „Im Vorjahr“, so Heiko Piekarski, geschäftsführender Gesellschafter bei Anteon, „lag das Ergebnis zu diesem Zeitpunkt noch bei etwa 258.000 m².“ Der Rückgang des Vermietungsvolumens bewege sich aktuell bei knapp 47 %. „Dies“,...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: