Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kongress- und Kulturzentrum in Halle/Leipzig verkauft

Die Aurum AG, eine Gesellschaft im Besitz des bekannten Unternehmers Hans Rudolf Wöhrl, erwarb kürzlich für einen einstelligen Millionenbetrag das K & K Kongress- und Kulturzentrum Halle (Saale), in dem sich auch das Kempinski Hotel Rotes Ross befindet. Das im Herzen von Halle gelegene K & K Kongress- und Kulturzentrum mit einer Nutzfläche von circa 18 000 m² umfasst neben dem Hotel eine große Kongresshalle mit Casino, Büros, Restaurants, Einzelhandelsflächen, Wohnungen sowie ein Parkhaus.

Torsten Scholl, Leiter von Christie + Co Nord, zeichnete als Berater für den Verkauf verantwortlich. „Die Vertragssituation war komplex. In vertrauensvoller Zusammenarbeit ist es uns aber dennoch gelungen, die Transaktion zur Zufriedenheit aller...

[…]