Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kompromisslösung für Einkaufszentrum in Offenburg gefunden

Im Streit um das geplante Einkaufszentrum auf dem Sparkassengelände in Offenburg zeichnet sich eine Kompromisslösung ab. Stein des Anstoßes war, dass die Sparkasse mit dem Bau ihres neuen Filialgebäudes an der Hauptstraße 23 und 25 beginnen wollte, bevor das eigentliche Einkaufszentrum errichtet wird. Auf diese Weise wollte die Sparkasse den vorübergehenden Umzug in ein Provisorium vermeiden. Die Stadt beharrte hingegen lange Zeit auf einer Komplettlösung, die in einem Arbeitszug hätte erfolgen sollen. Im Rahmen einer Planerwerkstatt erarbeiteten daraufhin die Büros RKW (Düsseldorf) sowie Kramm + Striegl (Darmstadt) einen städtebaulichen Entwurf, der den Belangen aller Parteien gerecht wurde.

Der Kompromiss sieht nun vor, dass die...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Offenburg