Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kölner Flughafen lehnt Verlagerung von kanadischen Militärflügen ab

Der Köln Bonn Airport ist gegen die angekündigte Verlagerung des logistischen Drehkreuzes der kanadischen Streitkräfte von Spangdahlem nach Köln/Bonn. „Im Hinblick auf die damit verbundene zusätzliche Lärmbelastung vor allem zur Nachtzeit lehnen wir die Pläne ab“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH, Michael Garvens. „Eine Verlagerung von Nachtflügen aus der weniger dicht besiedelten Eifel in den Ballungsraum Köln-Bonn ist hier in der Region nicht vermittelbar“, so Garvens weiter. „Es passt nicht zu unserem Bestreben, die Lärmbelastung der Anwohner so gering wie möglich zu halten. In diesem Sinne werden wir auf die kanadischen Streitkräfte und das Bundesverteidigungsministerium zug

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln