Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kölner Büromarkt kämpft noch mit der Frühjahrsmüdigkeit

Nach dem sehr starken Jahr 2015 hat der Kölner Büroimmobilienmarkt im ersten Quartal 2016 teilweise Rückgänge verkraften müssen. Bei der Vermietung ging der Flächenumsatz im Vergleich zum ersten Quartal 2015 deutlich zurück. Bei den Investitionen konnte das Niveau des Vorjahresvergleichsraums zwar wieder exakt erreicht werden – unter den Big 7 reichte das aber nur für den Schlussplatz. Das geht aus der aktuellen Marktanalyse von JLL hervor. Immer deutlicher wird derweil, dass vor allem die Qualität der Immobilien in Köln eine entscheidende Frage für die Entwicklung des Marktes spielt.

Vermietungsmarkt orientiert sich auf die rechtsrheinische Seite
Im ersten Quartal setzte der Kölner Bürovermietungsmarkt 64.700 m² um....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln