Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Köln: Steigende Bevölkerungszahlen sorgen für hohes Preisniveau

Die Preise für Wohnimmobilien in Köln sind im ersten Halbjahr 2014 in nahezu allen Lagen und Segmenten gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Grund dafür ist die kontinuierlich steigende Bevölkerungszahl, die, gemeinsam mit dem historisch niedrigen Zinsniveau, für eine anhaltend hohe Nachfrage nach Wohnraum in der rheinländischen Millionenmetropole sorgt. Dies ist das Ergebnis des von Engel & Völkers veröffentlichten Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2014/2015.

So haben sich nach Einschätzung von Engel & Völkers die Spitzenwerte für Eigentumswohnungen im ersten Halbjahr 2014 auf 10.000 Euro/m² erhöht. „Diese Preise wurden für neuwertige Objekte in Toplagen wie Rheinauhafen und Lindenthal aufgerufen“, sagt Burkard Brinkman...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln