Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Köln: Ladenlokal in 1A-Lage an Dunkin’ Donuts vermietet

Lührmann vermittelte ein Ladenlokal in der absoluten 1A-Lage Kölns an den amerikanischen Gebäck- und Kaffeespezialisten Dunkin’ Donuts. Den Mietvertrag vermittelte das Düsseldorfer Büro des Unternehmens Lührmann.

.

Dunkin’ Donuts sicherte sich rund 400 m² Einzelhandelsfläche an der Hohe Straße 134b. Das Ladenlokal, das sich über zwei Ebenen erstreckt, nutzt zurzeit noch die amerikanische Schnellrestaurantkette Burger King. Die Eröffnung der neuen Kölner Dunkin’ Donuts-Filiale plant der deutsche Partner des amerikanischen Franchiseunternehmens, S&C International Deutschland GmbH, für Frühsommer 2008.

Dunkin’ Donuts wurde 1950 in Boston gegründet und ist inzwischen der weltgrößte Gebäck- und Kaffeespezialist. In Deutschland wurde der erste Store 1999 in Berlin eröffnet. Heute führt Dunkin’ Donuts 36 Filialen in Deutschland, u.a. in Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Die amerikanische Kette bietet verschiedene Kaffee-, Donuts-, Bagel-, Muffins- und Munchkin-Spezialitäten an.