Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Köln: Gästezahl stieg 2006 auf mehr als 2,4 Mio.

2,42 Mio. Gäste - rd. 100.000 mehr als 2005 - sind im vergangenen Jahr nach Köln gekommen. Die Zahl der Besucher aus dem Ausland erhöhte sich laut Köln-Tourismus GmbH um 87.100 auf 793.000. Damit liegt Köln deutschlandweit auf Rang vier hinter Frankfurt/Main, München und Düsseldorf und noch vor Berlin.

.

Die Zahl der Übernachtungen stieg 2006 in Köln auf 4,38 Mio. Für 2007 wird mit einer Steigerung der Übernachtungszahlen um 2 % gerechnet. Die Hotelbranche erreichte 2006 eine Bettenauslastung von 45,4 %. Handel, Hotellerie und Gastronomie erzielten einen Umsatz in Höhe von 4,8 Mrd. Euro (2005: 4,3 Mrd. Euro). Der städtische Haushalt erhielt durch das Tourismusgeschäft Steuereinnahmen zwischen 100 und 105 Mio. Euro.