Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kö-Bogen — leise Zweifel an der Finanzierung

Die Finanzierung des ersten Bauabschnitts für den Kö-Bogen sollte eigentlich stehen. Das scheint in Düsseldorf aber nicht jeder politische Akteur so zu sehen.

So verweist die SPD-Fraktion der Stadt einerseits darauf, dass der Kaufvertrag für das Projekt noch nicht abgeschlossen sei, obwohl die Ausschreibung eigentlich einen Vertragsabschluss bis zum 30. April vorgesehen habe. Sie sieht in der Fristverlängerung einen Verstoß gegen die Bedingungen der Ausschreibung. Andererseits betont die Partei, dass die zugesagten 300 Millionen Euro der Banken für das Projekt noch von den Vorständen abgesegnet werden müssen. Bisher, so wird Gudrun Hock, eine der Bürgermeisterinnen Düsseldorfs in der Rheinischen Post zitiert, seien die Zusagen de...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf