Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kö-Bogen bereitet Düsseldorfer Einzelhändlern Sorge

Nach Angaben der Rheinischen Post vom 20. März 2009 ist in den Gebäuden des neuen Düsseldorfer Kö-Bogens eine Einzelhandelsfläche von insgesamt 20.000 m² geplant. Das sei, so zitiert die Rheinische Post einen Einzelhändler aus der Königsallee, ein größerer Umfang, als erwartet worden sei.

Seit der Umfang der Einzelhandelsfläche im neuen Kö-Bogen bekannt wurde, herrscht Unsicherheit bei den etablierten Einzelhändlern der Nachbarschaft. Realisiert wird das Projekt Kö-Bogen, über das auch das Stadtportal Düsseldorf des Property Magazins berichtet, in zwei Bauabschnitten: Geplant sind zwei Neubauten nach Entwürfen des Stararchitekten Daniel Libeskind, eine Verkehrsführung durch Tunnel sowie der Abriss der in Düsseldorf als Ta...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf