Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kö 25: Stadtquartier in exponierter Lage für Dresden

In Dresden wird eines der letzten großen Entwicklungsgrundstücke in der Innenstadt zum Stadtquartier entwickelt. Dazu hatten bereits im September 2013 die Münchener Investoren Dr. Christoph Dross und die Brüder Dr. Ulf Laub und Dr. Jens Laub, Vorstände der Optima-Aegidius-Firmengruppe, das ehemalige ABB-Verwaltungsgebäude an der Könneritzstraße erworben . Die vorhandenen Bestandsbauten mit insgesamt 17.000 m² Bürofläche werden abgerissen und machen damit einer Neubebauung Platz. Das hier entstehende Stadtquartier mit dem Arbeitstitel Kö 25 entsteht in exponierter Lage zwischen Bahnhof Mitte, Musikhochschule und dem zukünftigen Kulturkraftwerk Mitte auf der einen und den Ausläufern des Dresdner Zwin

[…]