Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Platzierung einer 600 Mio. Euro-Anleihe

Klépierre reduziert Zinskosten

Der französische Shoppingcenter-Investor Klépierre hat eine 600 Mio. Euro schwere Anleihe mit einer Laufzeit von 15 Jahren und einem Zinssatz von 1,25 % platziert. Die Anleihe sei dreifach überzeichnet gewesen, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Sie weise den niedrigsten Nominalzins auf, der jemals von einem Reit für eine vergleichbare Schuldverschreibung mit einer Laufzeit von über 15 Jahren gezahlt worden sei. Langfristig orientierte Investoren aus Frankreich, Großbritannien und Deutschland zeichneten 73% vom Nennwert.

Die Platzierung der Anleihe gehört zu einer Umschuldungsstrategie, im Rahmen derer Klépierre nun plant, zwei 500 Mio. Euro schwere Anleihen zurückzahlen, die jeweils 2019 und 2021 fällig werden und die Zinssä...

[…]