Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

"Kleine" Vermietungen bestimmen den Frankfurter Vermietungsumsatz

Der Immobiliendienstleister Colliers PropertyPartners Schön & Lopez Schmitt konnte im vergangenen April einen Vermietungsumsatz von ca. 10.000 m² vermelden, womit der Gesamtumsatz auf ca. 149.100 m² seit Beginn des Jahres ansteigt. Die Vermietungsleistung konzentriert sich fast ausschließlich auf kleinere Abschlüsse bis 500 m², was den Anteil dieser über 60 % klettern lässt. In den Vorjahren lag der Anteil knapp über 50 %.

Ohne Berücksichtigung des Großabschlusses der Deutschen Bahn, liegt der derzeitige Umsatz bei knapp 80.000 m². Zur Erinnerung: Im Jahre 2003 wurden bis April ebenfalls Flächen in dieser Größenordnung vermietet. Zudem lag der Umsatz in den ersten 4 Monaten des Jahres 2006 sogar noch unter dem diesjährigen W...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt