Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kirchner erhält weiteren PPP-Auftrag

In der Gemeinde Ense im Kreis Soest, Nordrhein-Westfalen, wird die Hermann-Kirchner Projektgesellschaft mbH im Rahmen eines PPP-Modells die Conrad-von-Ense-Schule um einen neuen Realschulzweig erweitern und den bestehenden Hauptschulzweig sanieren. Die Verträge zwischen der Gemeinde Ense und der PPP Conradvon-Ense-Schule GmbH, einer eigens gegründeten 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Hermann Kirchner Projektgesellschaft mbH, werden heute unterzeichnet. Zu den Leistungen der PPP Conrad-von-Ense-Schule GmbH gehören Planung, Neubau und Sanierung, Finanzierung sowie Bewirtschaftung und Instandhaltung der Schule über 25 Jahre. Das Gesamtprojektvolumen liegt bei 27 Mio. Euro, die Bruttogesamtinvestitionskosten betragen rund 10,5 Mio. E

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Ense