Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bewertung

Kirchengrundstücke in der Wertermittlung

Die Kirchen zählen zu den größten Immobilieneigentümern in Deutschland. Schätzungen zufolge befinden sich mehr als 500.000 Hektar Land im Eigentum evangelischer und katholischer Kirchen. Hierbei handelt es sich in der Regel um unbebaute Grundstücke, häufig sind es Flächen der Land- oder Forstwirtschaft. Aber auch bebaute Grundstücke sind darunter – die evangelische Kirche soll rund 68.000 Gebäude im Bestand haben, wovon etwa 35 Prozent auf Kirchengebäude, 25 Prozent auf Pfarrhäuser, 21 Prozent auf Betriebsgebäude und 19 Prozent auf Gemeindezentren und -häuser entfallen. Bei der katholischen Kirche gehen Schätzungen sogar von rund 150.000 Gebäuden aus. Die Wertermittlung ist in vielen Fällen eine Herausforderung.

Wenig...

[…]