Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

King Sturge strebt europäische Spitzenposition an

Die Berliner Hettrich GmbH Chartered Surveyors ist ab sofort Teil der King Sturge Gruppe. Durch die Integration des erfahrenen deutschen Beratungsunternehmens in die King Sturge Gruppe baut der weltweit tätige Immobiliendienstleister seine Marktposition in Deutschland deutlich aus. Der Schritt ist Teil einer europaweiten Marktoffensive, mit der King Sturge in wenigen Jahren eine Spitzenposition auf allen großen europäischen Märkten anstrebt. Derzeit ist die 1760 in London gegründete unabhängige Partnerschaft internationaler Immobilienberater weltweit mit über 3.800 Mitarbeitern in über 100 Niederlassungen aktiv.

.

Mit der Stärkung der Position in Deutschland avanciert King Sturge zu einem der größten in privaten Händen befindlichen Immobilienberater und -dienstleister Europas. Strategisches Ziel des Bündnisses ist, den europäischen Immobilienmarkt als Vorreiter auf dem Gebiet der Investmentberatung und der Immobilienbewertung entscheidend mitzuprägen. "Nach einer überaus erfolgreichen vierjährigen strategischen Allianz ist dieser Schritt ebenso folgerichtig wie richtungweisend für ein zukunftsorientiertes Handeln auf dem deutschen Markt", betont Sascha Hettrich FRICS, Managing Partner von King Sturge Hettrich GmbH und King Sturge GmbH. "Deutschland ist in den vergangenen Jahren zu einem echten internationalen Markt geworden, der auch weiterhin beachtliches Steigerungspotential aufweist und das mehr denn je. Dem erhöhten Bedarf unserer Kunden an professioneller Immobilienberatung sowie individuellem Service werden wir mit diesem Schritt zukünftig noch besser gerecht."

Das Führungsteam von King Sturge in Deutschland bilden zukünftig Sascha Hettrich FRICS, Jörg Schnorbus FRICS, Ole Sauer MRICS und William McCormack. Dabei wird die Geschäftsstrategie der deutschen Gesellschaften eng mit der Expansion von King Sturge in Europa verknüpft. Teil der Wachstumsstrategie ist die europaweite Vernetzung der Geschäftsfelder und Geschäftsstellen durch die Schaffung der neuen King Sturge International LLP in London. Zugleich wurden Sascha Hettrich und Jörg Schnorbus als Internationale Equity-Partner berufen. Mit einem Gesamtjahresumsatz von rund 12 Millionen Euro und derzeit 45 Mitarbeitern in Deutschland haben beide Unternehmen bereits heute eine starke Position im deutschen Investment- und Bewertungsgeschäft inne.