Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

King Sturge Immobilienkonjunktur-Index: Immobilienwirtschaft plant verhältnismäßig wenig Personalabbau

Die Sonderauswertung des King Sturge Immobilienkonjunktur-Index zeigt, dass die 1.000 befragten Marktakteure im Jahresverlauf ihr Humankapital sehr schätzen und vergleichsweise wenig Personalabbau planen. Während die Personalentwicklung im Februar 2008 noch bei 132,6 Indexpunkten lag, das Gros der Unternehmen insofern eine expansive Personalstrategie erwartete, verliert diese Einschätzung im Verlauf 50,8 Punkte und nimmt im Januar 2009 nur noch 81,8 Punkte ein. Die befragten Panel-Teilnehmer gehen jedoch nur in Härtefällen von einer konsolidierenden Personalpolitik aus.

„Dementsprechend steht eine nachhaltige Personalstrategie an Stelle kurzfristiger Kosteneinsparungen klar im Fokus vieler Entscheider“, stellt Sascha Hettrich, Manag...

[…]